Wie man aus einem quadratischen Stück Papier in wenigen Schritten dekorative Schmetterlinge falten kann.

 Deschdanja auf Pinterest Deschdanja auf Facebook Deschdanja auf Bloglovin  Mail an Deschdanja

Origami Butterflies

Diese Schmetterlinge sind super schnell gefaltet und dabei ist es auch noch sehr einfach. Aber probiert es doch einfach gleich selber aus:

Ihr braucht lediglich hübsches Papier in quadratischem Format. 

How to make Origami Butterflies

 

1. Das Papier zweimal in der Mitte falten und dann umdrehen.

2. Beide Diagonalen falten.

3. Zwei gegenüberliegende Seiten zusammenführen und die Form zu einem Dreieck zusammenklappen.

4. Die beiden oberen Flügel nach oben zur Mittellinie falten und die Form umdrehen, mit der Spitze nach unten.

5. Diese Spitze nun nach oben falten, so dass er über die Kante hinausschaut. Wo die Flügel sich aufrichten (Kreise) nicht flachdrücken.

6. Die überstehende Spitze nach hinten falten und die Form umdrehen.

7. Den Schmetterling in der Mitte falten indem die beiden oberen Flügel aufeinander gelegt werden.

 

1. Fold paper in half both ways and turn over.

2. Fold diagonaly both ways.

3. Push two opposite sides together and flatten to a triangle.

4. Fold both upper layers to the midline above and turn form over with top down.

5. Fold the top over the bottom edge, so the tip sticks out a little bit. Not flatten the raised edges (circle).

6. Fold the tip over the side and turn the form over.

7. Fold in half along the centre line bringing both wings together.

Origami Butterflies

Die Anleitung hab ich bei Go Origami gefunden.

Und nun wünsche ich euch viel Spass beim Falten dieser tollen Schmetterlinge!

 

Noch mehr Origami gibts hier:

kusudama origamischachteln Origami Sterne

 

Dieser Beitrag wird geteilt mit:

creadienstag Link Your Stuff Art.of.66 Freutag klein

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

© by deschdanja.ch